Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Siehe: Impressum.

Cookies & Tracker

Wir nutzen keine Cookies. Wir nutzen keine Tracker.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten. Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Um zu vermeiden dass diese Websites (z.B. Youtube) Daten über Dich sammelt, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist, versuchen wir spezielle “No-Cookie-Dienste” zu verwenden.

Welche Daten speichern wir?

In Papierform speichern wir Name und Unterschrift aller außerordentlichen Mitglieder, sowie das Datum ihres Eintritts. Im Falle der Beantragung des Newsletters speichern wir auch eine E-Mail-Adresse. Von ordentlichen Mitgliedern speichern wir Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Datum des Eintritts, den Zweck der Nutzung des Vereins, sowie (freiwillig) Fähigkeiten, Talente und Zauberkünste.

Elektronisch speichern wir von Besuchenden unserer Website gegenwärtig nur Zugriffe in Form von Server-Logs, das sind:

  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • IP-Adresse des/der Zugreifenden
  • URL des Zugriffs
  • Referer, also von welcher Seite aus auf welche andere geklickt wurde.

Von Personen mit E-Mail-Adresse auf unserem Server wird bei jedem Zugriff auf die E-Mails via IMAP und Versenden von E-Mails via SMTP gespeichert:

  • Zeitpunkt der Zugriffe
  • IP-Adresse des/der Zugreifenden
  • Benutzername des/der Zugreifenden

Von Personen, die den Newsletter beziehen, sind folgende Daten gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Name (optional und nur zur besseren Suchmöglichkeit)
  • diverse Optionen, wie etwa die verwendete Sprache für die Verwaltungsoberfläche

Beim Verwenden anderer Dienste, die in Zukunft vielleicht hinzugefügt werden könnten, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstes.

Wofür verwenden wir Deine Daten?

Die Namen werden verwendet, um den Status der Mitgliedschaft (ordentliches Mitglied, außerordentliches Mitglied, Nicht-Mitglied) zu definieren und zu überprüfen. Alle Kontaktdaten werden nur für die Kontaktaufnahme in schriftlicher oder elektronischer Form verwendet. Werbung versenden wir nicht — weder wollen wir die Welt zusätzlich zumüllen, und als gemeinnütziger Verein möchten wir auch keine Ware aggressiv anpreisen.

Die Server-Logs werden zu Debugging-Zwecken gespeichert, sowie um bösartige Zugriffe (von Bots) zu erkennen und via fail2ban zu blocken. Anonymisierte Statistiken über Nutzungsverhalten werden derzeit keine erstellt.

Mit wem wir Deine Daten teilen

Wir teilen Deine Daten mit nichts und niemandem. Nur Vorstandsmitglieder und von ihnen beauftragte ordentliche Mitglieder können auf wohldefinierte Teilmengen an Daten zugreifen.

Wie lange wir Deine Daten speichern

Wenn nicht anders angegeben, speichern wir alle Daten grundsätzlich für alle Ewigkeit.

Anmerkung zum Newsletter

Den Newsletter bekommt ausschließlich, wer

  • sich selbst via Webformular der Software Mailman in die Liste eingetragen und die eigene Adresse bestätigt hat (confirmed Opt-In), ODER
  • in einem Papierformular im GMOTA die E-Mail-Adresse eingetragen hat, einen Haken in der Spalte „Newsletter“ gesetzt hat und mit Unterschrift bestätigt hat, ODER
  • per E-Mail beantragt hat, in den Mailverteiler aufgenommen zu werden.

Ein Austragen vom Newsletter ist möglich

  • über die Web-Oberfläche von Mailman,
  • Senden einer (leeren) E-Mail an gmota-news-unsubscribe (ät) list (Punkt) gmota (Punkt) org,
  • durch Antworten auf ein Newsletter-Mail mit Betreff „abmelden“ oder „unsubscribe“ (oder so ähnlich),
  • durch mündlichen oder schriftlichen Wunsch mit Angabe der E-Mail-Adresse, an die noch eine Bestätigungsanforderung ergeht.