Vermietung von Räumlichkeiten des Vereins

Zuletzt geändert:

Der aktuellen finanziellen Situation geschuldet strebt der Verein eine Vermietung der hinteren Räumlichkeiten (Heizraum, Hidden-Space, Open-Space, Bad+WC, Lager, Büro und Eingangsbereich) an.

Die Zielgruppe sind Mitglieder des Vereins, befreundete Schwesternvereine oder Gruppen, Initiativen, Kollektive, die sich der Idee des ‘Freiraumprojekts’ als nahe stehend empfinden.

Es gibt vieles das nicht ideal ist (Stromschlaggefahr im Büro, im Openspace funktioniert keine Steckdose, der Lagerraum gehört saniert). Die Räumlichkeiten können als gesamtes, oder gruppiert vermietet werden, beheizt werden sie mittels zentraler Ölheizung. Die Böden sind entweder verfließt (Vorraum, Bad, WC, Gang), oder mit Schffboden aus Lärche und Tanne verlegt. Der Hiddenspace ist in liebevoller und mühevoller Arbeit von uns saniert worden.

Die hinteren Räumlichkeiten sind der Kern des Gmotas, dort entstand die Idee des Gmotas bevor es den Verein Gmota gab.

Wir als Verein können im Moment keine vernünftige finanzielle Basis liefern. Es fehlt nicht viel an regelmäßigen Spenden die der Verein durch seine Gäste und Mitglieder bekommt, im Moment ist es aber zu wenig, dass wir die Gesamtmiete abdecken können. Der Mietpreis ist verhandelbar, das Ziel der Vermietung ist die Co-Finanzierung des Vereins Gmota, Hier ist der Kontakt

Der Übersichtsplan

Author
Categories Räumlichkeiten